Kategorien
Aktuelles

Unsere erste Waldbaden-Führung in diesem Jahr

Vier Mutige haben sich getraut am 2.4. mit in den verschneiten Frühlingswald zu gehen. Der April macht ja bekanntlich, was er will und so hat er den weißen Teppich der Buschwindröschen mit einer zarten Schneeschicht bedeckt. Und genau dies machte den besonderen Reiz dieser Waldbaden-Führung aus, denn der Frühling war schon deutlich zu sehen und zu hören –  auch die Vögel ließen sich vom Gastspiel des Winters nicht einschüchtern. Nach den zweieinhalb Stunden im Wald waren sich die Teilnehmer/Innen einig: es hat sich gelohnt sich warm einzupacken und rauszugehen in die Atmosphäre dieses weißen Frühlingswaldes.

Der nächste Termin im Wannweiler Wald ist am Samstag, den 28.5. (15 -18 Uhr). Anmelden können Sie sich wie immer unter: hack@naturheilverein-wannweil.de, Tel. 07121/52481

Kategorien
Aktuelles

Waldbaden im Frühling

Es geht wieder los! Im Frühlingswald gibt es einiges zu entdecken – munteres Vogelgezwitscher und frisches Grün. Begleiten Sie mich in diese zauberhafte Waldatmosphäre, entspannen Sie und stärken Sie dabei Ihr Immunsystem. Bitte denken Sie auch bei dieser Veranstaltung an zweckmäßige Kleidung und bringen eine wasserfeste Sitzauflage mit.

Kursleiterin: Christine Hack

Termin: Samstag, den 02.04.2022, 15 – 18 Uhr

Ort: Wanderparkplatz Richtung Kusterdingen am Waldende links.

Beitrag: 15, – € Mitglieder, 18,- € Nichtmitglieder

Anmeldeschluss: Freitag, 01.04.2022

Anmeldung: Christine Hack, Tel.: 07121-52481, E-Mail: hack@naturheilverein-wannweil.de

Kategorien
Aktuelles

NEUER TERMIN: Kraftplatz Wasser – Wasser ist Lebenskraft

Dieser Workshop ist ein Erfahrungsweg an den Gönninger Seen. Wir erkunden dort unterschiedliche Wasserplätze.  Die Vielfalt des Wassers zeigt sich uns in ruhigen Seen, in sprudelndem, lebendigem Bachwasser und sogar in einem kleinen Wasserfall.

Mit allen Sinnen erspüren wir erste Eindrücke und erfahren, welche unterschiedlichen Wirkungen wir bei diesen Plätzen empfinden. Das kann einmal sehr entspannend, ein anderes Mal eher aktivierend sein. Da unser Körper zu einem hohen Prozentsatz aus Wasser besteht, ist es sehr bereichernd, diese Wasserplätze aufzusuchen – eine Wohltat für Körper und Seele.

Umrahmt werden unsere Erfahrungen durch ergänzende Hinweise von Erika Zöllner zum Element Wasser. Bitte an zweckmäßige Kleidung, gutes Schuhwerk, Getränk und ein Sitzkissen denken.

Referentin: Erika Zöllner, Lehrerin und schamanische Lebensberaterin

Termin: Freitag, den  06.05.2022, 16 – 19 Uhr (vorbehaltlich der forstrechtl. Gen.)

Ort: Parkplatz Gönninger Seen

Beitrag: 15, – € Mitglieder, 18,- € Nichtmitglieder

Anmeldung: Christine Hack, Tel.: 07121-52481, E-mail: hack@naturheilverein-wannweil.de

Anmeldeschluss: Donnerstag, 05.05.2022

Kategorien
Aktuelles

Fasten – ganz entspannt!

Der Frühling naht, der Winter verabschiedet sich – dies ist die perfekte Zeit für mehr Leichtigkeit in Körper und Geist. Fasten kann ein guter Einstieg dafür sein, denn es entlastet, befreit und bringt neue Energie. Wir bieten Ihnen dazu einen begleiteten Fastenkurs an mit theoretischem und praktischem Wissen (wie z.B. Leberwickel, Senfmehlfußbad) rund ums Fasten.

Das Gesamtpaket umfasst:

9./10.3 (19 – 21 Uhr): Theoretische Grundlagen (Skript), Ablauf, Organisation

11. – 13.3.: Fasten zu Hause

12.3. (10 – 18 Uhr): Ausleitende Fußmassage, individuelle Ernährungsberatung (je 30 Minuten).

14.3. (19 – 21 Uhr): Tipps für die Zeit danach, Abschluss

Der Kurs eignet sich sowohl für Fasten-Erfahrene wie auch für Unerfahrene. Es sind maximal 6 Teilnehmer/Innen möglich.

Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 4.3. unter hack@naturheilverein-wannweil.de oder telefonisch bei Christine Hack: 07121/52481 (nur bis zum 2.3.möglich). Bitte überweisen Sie den Kursbetrag von 110,-€ (90,-€ für Mitglieder) bis zum 4.3. auf das Konto des Naturheilvereins:

DE 73 6405 0000 0100 1336 33

Bitte beachten Sie die dann gültigen Hygienevorschriften.

Ort: Friedrichstr.3 in Wannweil

Wir freuen uns darauf, Sie zu begleiten und zu unterstützen!

Das Fastenteam

Gisela Bleher (Massage, Theorie) und Christine Hack (Ernährungsberatung, Theorie)

Kategorien
Aktuelles

Reges Interesse an der Felder-Führung

Fast 30 Teilnehmer versammelten sich am 22.1.22 am Treffpunkt zur Felder-Führung mit dem Bio-Landwirt Thomas Fuhr aus Degerschlacht. Die kurzweiligen und anschaulichen Erklärungen ließen die nass-kalte Witterung schnell in Vergessenheit geraten. Im Vortrag ging es um die Wertschätzung des Bodens und dessen achtsame Kultivierung, damit er nicht auslaugt und genügend Nährstoffe für die Pflanzen zur Verfügung stellt. Mit seinem Spaten gewährte Herr Fuhr immer wieder Einblicke in den Mikrokosmos des Bodens, aber den meisten Regenwürmern war es wohl zu kalt und sie haben sich in die tieferen Erdschichten verkrochen.

Die Frage, wieviel Kleinstlebewesen sich in einer Spatenschaufel Erde befinden, konnte ein junger Teilnehmer fast richtig beantworten: es sind so viele wie Menschen auf der Erde leben! Herr Fuhr erklärte auch, wie wichtig die richtige Auswahl des Gründüngers für die anschließende Bepflanzung ist, darüber muss genau Buch geführt werden, damit eine gute Ernte eingefahren werden kann. Auf seinen Feldern gibt es auch Blühstreifen für die bedrohte Insektenwelt. Aufschlussreich war auch, wie unterschiedlich die Bearbeitung mit einem Pflug und mit einer Scheibenegge auf den Boden wirkt. Zum Abschluss gab es noch einen Blick in den Maschinenpark, darüber haben sich vor allem die Kinder gefreut.

Die gelungene Führung hat eine Fortsetzung: am 25.6.22 geht es im zweiten Teil um das Werden und Wachsen auf den Feldern.

Kategorien
Aktuelles

Felder-Führung im Winter

Wir laden Sie ein zur Felder-Führung am 22.1.22 in Degerschlacht. Der Biolandwirt Thomas Fuhr nimmt uns mit auf seine Felder und informiert zum Thema: Die Felder im Winter – Winterschlaf oder aktive Zeit? Herr Fuhr wird uns auch Wissenswertes rund um das Thema Biolandanbau mitteilen.

Wir treffen uns um 14.30 Uhr am Parkplatz an der Schule in der Schinkelstraße und gehen von dort los. Umrahmt wird das Ganze vom herrlichen Panorama-Blick auf die Schwäbische Alb und hoffentlich am Ende (gegen 16.30 Uhr) mit einem schönen Sonnenuntergang abgeschlossen.

Bitte denken Sie an witterungsgemäße Kleidung, bei starkem Regen entfällt die Veranstaltung. Die Führung ist kostenfrei, über eine Spende freuen wir uns.

Aktuell gilt 2G+ (Genesen/Geimpft nicht älter als 3 Monate oder geboostert, falls älter als 3 Monate > Test erforderlich), bitte bringen Sie die Nachweise mit.

Anmeldung bitte bis zum 21.1. bei:

Christine Hack, Tel. 07121 52481 oder hack@naturheilverein-wannweil.de

Wir freuen uns auf Sie!        

Herzliche Grüße, das Vorstandsteam mit

Christine Hack                  Gisela Bleher                    Tim Bialas

Kategorien
Aktuelles

Frohes Neues – Gewinner sind ausgelost!

Wir haben uns sehr über die rege Beteiligung bei unserem Adventskalender-Quiz gefreut. Vielen Dank, dass Sie so ausdauernd bis zum 24.12. dabei waren.

Die Losfee war fleißig und hat die Gewinne unter den richtigen Einsendungen verteilt, die Ausgelosten sind schon benachrichtigt. Den Hauptgewinn – eine Jahresmitgliedschaft im NHV Echazaue – hat eine Wannweilerin erhalten, soviel darf verraten werden.

Und nun steht das neue Jahr vor der Tür, das in dieser Zeit mit besonders vielen Hoffnungen verknüpft wird. Auch wir hoffen, dass wir uns bei unseren geplanten Veranstaltungen begegnen können und uns anregen lassen können von altbewährten und auch neueren Themen der Naturheilkunde. Und wir hoffen, dass die naturheilkundlichen Verfahren als eine hilfreiche Unterstützung für den Erhalt unserer Gesundheit gesehen werden.

Wir haben einige Veranstaltungen im Freien geplant, am 22.1.22 geht es los mit einer Felder-Führung mit dem Bio-land-Landwirt Thomas Fuhr in Degerschlacht, nächste Woche gibt es mehr Informationen dazu.

Unser vollständiges Jahresprogramm für 2022 finden Sie auf unserer Homepage.

2022 – mögen sich die Hoffnungen erfüllen!

Mit herzlichem Gruß,

das Vorstandsteam

Christine Hack                  Gisela Bleher                    Tim Bialas

Kategorien
Aktuelles

Das letzte Waldbaden in diesem Jahr 2021

Die Waldbaden-Saison ist für dieses Jahr zu Ende. Der Abschluss am 13.11. war zwar deutlich kühler und etwas feuchter, der Entspannung hat dies aber nicht geschadet und die feuchte Luft hält sogar noch mehr hilfreiche Botenstoffe aus dem Wald für uns bereit, so konnten alle ihr Immunsystem nochmal stärken. Auch die Sinne wurden verwöhnt, denn in der untergehenden Sonne strahlte das verbliebene Laub in herrlichen rot-gold Tönen. Das nasse Laub und die feuchte Erde verströmten ihren ganz eigenen Duft und halfen dabei zu entschleunigen.  Zum Schluss waren sich alle einig, dass das Waldbaden auch im späteren Herbst seine Wirkung beweist und seinen eigenen Reiz hat.

Freuen Sie sich auf die Termine im nächsten Frühjahr, Sommer und Herbst. Je öfter Sie waldbaden desto mehr profitiert Ihre Gesundheit, zahlreiche Studien haben dies bewiesen und Sie werden es spüren…

Alle Termine für 2022 werden im Februar hier veröffentlicht.

Ich freue mich darauf Sie zu Doktor Wald zu begleiten.

Christine Hack

Kategorien
Aktuelles

Wir feiern unser einjähriges Jubiläum und sagen Dankeschön…

… für Ihre Unterstützung. Unser erstes Jahr war von digitalen Angeboten und kreativen Herausforderungen geprägt. Dadurch sind wir neue Wege gegangen, um auch in dieser Zeit mit Ihnen die Naturheilkunde zu erleben. Angefangen hat es mit Videos, Interviews und Blogbeiträgen auf unserer Homepage. Die Krönung war der Aktionstag im September unter dem Motto Lebensbalance und Selbstfürsorge, bei dem wir 50 Menschen begrüßen konnten. Die wachsende Zahl unserer Mitglieder zeigt, dass wir Sie mit unseren Angeboten erreicht haben. Darüber freuen wir uns sehr und möchten Ihnen nochmal Danke sagen. Wir haben in Gedanken mit Ihnen gebührend gefeiert. Juhuuu, wir wachsen mit Ihnen zusammen weiter!

Wir gehen mit Ihnen und der Naturheilkunde voller Zuversicht in unser 2. NHV-Jahr… Next Generation.

Wir sind zuversichtlich unsere Ideen und Pläne zusammen mit Ihnen im nächsten Jahr umsetzen zu können. In 2022 dreht sich vieles um das Jahresmotto Heilen mit Wasser. Haben Sie Programmwünsche zu diesem oder anderen Themen für das nächste Jahr? Dann laden wir Sie herzlich ein, uns diese bis Mitte Nov. 2021 per Mail an info@naturheilverein-wannweil.de mitzuteilen.

Wir freuen uns ein buntes Programm 2022 mit Ihnen zusammen zu erleben.

Kategorien
Aktuelles

Vorbereitungstreffen auf dem Gräfenberg in Tschechien

Vom 07.10. bis 10.10.21 waren wir, Christine Hack und Tim Bialas zusammen mit Sabine Neff am Wirkungsort von Vinzenz Priessnitz. Der Anlass war die Vorbereitung des Jubiläums seiner Kaltwassertherapie. Neben einigen Besprechungen konnten wir die Spuren von Priessnitz erforschen und in seine Zeit hineinspüren.

Wir erfuhren am eigenen Leib, wie Priessnitz früher behandelte, saßen im Holzzuber und wurden mit kalten Güssen erfrischt. Beim Besuch des Priessnitz’ Museum erwachten seine Wasseranwendungen aus dem frühen 19. Jahrhundert zum Leben.

Zum Jubiläum nächstes Jahr soll ein Buch über Priessnitz vom Priessnitz Experten Dr. Jürgen Helfricht erscheinen. Auch zu diesem Projekt gab es viel produktiven Austausch.

Wollen Sie auch mal kuren auf Priessnitz Spuren? Der DNB bietet eine Reise auf den Gräfenberg an – vom 02.10. bis 09.10.2022. Bei Interesse können Sie sich schon jetzt unter info@naturheilbund.de melden.